Nachwuchs-Pflegemanager*in des Jahres. Jetzt nominieren!

Die wichtigsten Fakten im Überblick.

  • Wie erfolgt die Nominierung? Schriftlich in Form eines Exposés + Kurz-Lebenslauf.
  • Bis wann kann nominiert werden? Bis zum Bis zum 30. September 2022. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.
  • Wer kann nominiert werden? Junge Nachwuchsführungskräfte in der Pflege, die ihre aktuelle Position nicht länger als vier Jahre innehaben. Eine Verbandsmitgliedschaft ist nicht Voraussetzung.
  • Können die Nominierten des Vorjahres erneut nominiert werden? Ja, sofern sie nicht zu den Preisträger*innen 2022 (1.-3. Platz) gehört haben. Es sei denn, sie haben sich mit einem neuen Projekt in den Augen des Vorgesetzten für eine erneute Nominierung qualifiziert.
  • Wer kann nominieren? Alle Vorgesetzten und Kolleg*innen von Nachwuchsführungskräften.
  • Wie erfolgt die Auswahl des Gewinners? In zwei Schritten: Unter allen Einreichungen werden von der Jury die Top 5 ermittelt. Die Top 5 präsentieren sich der Jury persönlich bei einem gemeinsamen Treffen. Auf Basis dieser Präsentationen ermittelt die Jury die Top 3.
  • Wann und wo erfolgt die Preisverleihung? Beim Kongress Pflege 2023, der vom 27. bis 28. Januar 2023 in Berlin stattfindet.
  • Wer verleiht den Award? Der Award wird verliehen vom Bundesverband Pflegemanagement in Zusammenarbeit mit Springer Pflege. Hauptsponsoren sind Fresenius Kabi Deutschland GmbH und die Unternehmensberatung ZEQ.

Kriterien.

  • Junge Nachwuchsführungskräfte
  • Nicht länger als vier Jahre in der aktuellen Position
  • Engagement
  • Kreativität
  • Soziale und fachliche Kompetenz
  • Empathie
  • Fähigkeit zum Krisenmanagement

Prozess.

  • Kurzes Exposé über ein Projekt unter Berücksichtigung der Kriterien
  • Kurzer Lebenslauf
  • Nominieren können Vorgesetze und Kolleg*innen
  • Vorauswahl durch die Jury auf Basis der Nominierungen
  • Die Top 5 präsentieren sich der Jury
  • Die Top 3 werden zur Preisverleihung eingeladen

Attraktive Preise.

  • Exklusives Führungskräfte-Training mit bis zu 20 Teilnehmern von ZEQ für den/die Sieger*in
  • Ein Jahr lang freien Zugang zum klinikcampus.de sowie Buchgutscheine von Springer Medizin für die Top 3
  • Gutschein für ein Wochenende in einem deutschen Maritim-Hotel der Wahl für die Nummer 1
  • Einjährige Mitgliedschaft im Fachbeirat des Kongresses für Nachwuchs-Pflegemanager*in des Jahres
  • Gastmitgliedschaft im Vorstand des Bundesverbands Pflegemanagement für den/die Gewinner*in

Wie setzt sich die Jury zusammen?

  • Elena Wuzel, Preisträgerin 2022
  • Prof. Dr. Uta Gaidys, Hochschule für Angewandte Wissenschaften Hamburg 
  • Max Korff, ZeQ AG
  • Katja Kupfer-Geißler, Springer Pflege
  • Myrèse Larkamp, Bundesverband Lehrende Gesundheits- und Sozialberufe
  • Ludger Risse, Bundesverband Pflegemanagement
  • Dagmar Scherrer, Fresenius Kabi Deutschland
  • Kordula Schulz-Asche, Mitglied des Deutschen Bundestages, Bündnis 90 Die Grünen

Nominierungs-Formular.

 

Angaben zur nominierende Person:







 

Angaben zur nominierten Person:








Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

 

Kurzexposé (max. 1.500 Zeichen ohne Leerzeichen).

Bitte berücksichtigen Sie bei Ihrer Beschreibung des Projekts die Kriterien: Engagement, Kreativität, fachliche und soziale Kompetenz, Empathie sowie den Nutzen für die Qualität der Patientenversorgung



Kurz-Lebenslauf (bitte hier als PDF anfügen).


Datenschutz*