Pflegemanagement-Award 2017. Jetzt nominieren!

Neu in zwei Kategorien: Nachwuchs-Pflegemanager des Jahres und Pflegemanager des Jahres.

Ab sofort können bis zum 30. September 2016 Führungskräfte in der Pflege für den Award 2017 in den Kategorien Nachwuchs-Pflegemanager und Pflegemanager des Jahres nominiert werden.

Beide Awards werden verliehen vom Bundesverband Pflegemanagement in Zusammenarbeit mit Springer Pflege. Hauptsponsor der Preisverleihung 2017 ist bereits zum fünften Mal in Folge ZeQ – eine der führenden Unternehmensberatungen für Krankenhäuser, Psychiatrien und Rehakliniken. Die Preisverleihung findet im Rahmen einer Abendveranstaltung am 20. Januar 2017 beim Kongress Pflege 2017 in Berlin statt. In den beiden Kategorien sorgt jeweils eine hochkarätige Jury mit Vertretern aus Politik, Wirtschaft, Wissenschaft sowie dem Verbands- und Verlagswesen für eine professionelle Bewertung der Bewerber. 

Kategorie Nachwuchs-Pflegemanager des Jahres.

Gesucht werden auch 2017 wieder Nachwuchsführungskräfte, die sich mit Engagement, Kreativität sowie sozialer und fachlicher Kompetenz für die Stärkung der Position ihrer Profession einsetzen. Und dabei die für ihren Beruf so wichtige Empathie nicht aus den Augen verlieren. Deutlich erkennbar sollte auch der Nutzen des Einsatzes für die Qualität der Patientenversorgung sein.

Zur Nominierung genügen ein kurzes Exposé über ein konkretes Projekt unter Berücksichtigung der Kriterien sowie ein kurzer Lebenslauf. Die Nominierung erfolgt durch den jeweiligen Vorgesetzten. Unter allen Nominierungen wählt die Jury auf dieser Basis zunächst die Top 10. Nach persönlichen Interviews mit den Kandidaten sowie einem kurzen Gespräch mit dem Vorgesetzten werden die Top 3 ermittelt.

Geben Sie Ihrem „Star“ unter Ihren Nachwuchsführungskräften die Chance, sich auch über die Grenzen Ihrer Einrichtung hinaus Anerkennung zu verschaffen und ein Zeichen für andere zu setzen!

Nominierung zum Nachwuchs-Pflegemanager des Jahres.

Kategorie Pflegemanager des Jahres.

Gesucht werden hier Pflegemanager der Top-Ebene, die die pflegerische Gesamtverantwortung für eine Einrichtung innehaben (organisatorisch, fachlich und wirtschaftlich), durch nachhaltiges und innovatives Handeln überzeugen, ganzheitlich und ergebnisorientiert denken sowie Vorbildcharakter für andere Manager und Einrichtungen haben. In ihrer aktuellen Position sind sie mindestens fünf Jahre tätig, sie engagieren sich für die Profession Pflege und den Pflege-Nachwuchs.

Zur Nominierung genügen ein kurzes Exposé unter Berücksichtigung der Kriterien sowie ein kurzer Lebenslauf. Die Nominierung kann durch Management-Kollegen, die Geschäftsführung, Mitarbeiter oder auch durch den Pflegemanager selbst erfolgen. Die Jury bewertet die Nominierungen und ermittelt in einer gemeinsamen Sitzung zunächst die Top drei Pflegemanager. ZeQ führt mit diesen drei Kandidaten persönliche Interviews. Auf Basis dieser Interviews wählt die Jury den Pflegemanager des Jahres.

Nominierung zum Pflegemanager des Jahres.