Verband für engagierte und motivierte Führungskräfte in der Pflege.

Ziel und Zweck des Verbands sind die aktive Interessenvertretung der Profession Pflege und insbesondere des Pflegemanagements in Politik und Öffentlichkeit. Vor dem Hintergrund der enormen Herausforderungen an die Pflege tragen gerade die Führungskräfte in der Pflege eine wesentliche Verantwortung, wenn es um die künftige Ausgestaltung der Profession Pflege und deren Rolle im Versorgungsprozess geht. Wir setzen ein klares Zeichen für die Verantwortung, die die Berufsgruppe bereits heute trägt und auch künftig zu tragen bereit ist. >>mehr

Meldungen

Datum
05.08.2017
Teaser
Im Bundesgesetzblatt I Nr. 49 vom 24.07.2017 ist das Gesetz zur Modernisierung der epidemiologischen Überwachung übertragbarer Krankheiten am 25.07.2017 in Kraft getreten. In den neu eingefügten § 137i werden die Pflegepersonaluntergrenzen in pflegesensitiven Bereichen in Krankenhäusern geregelt. Worauf es bei der Definition von Pflegepersonaluntergrenzen ankommt, war das Thema unserer Veranstaltung, für die wir hochkarätige Referenten und Diskussionspartner gewinnen konnten. Eine Zusammenfassung von Pflegewissenschaftlerin Dr. Pia Wieteck ist nachfolgend aufgeführt.
Datum
10.07.2017
Teaser
Auf dem Weg zu Patientenorientierten Zentren zur Primär- und Langzeitversorgung.
Datum
10.07.2017
Teaser
Mit dem Gesetz werden die bisher im Altenpflegegesetz und Krankenpflegegesetz getrennt geregelten Pflegeausbildungen in einem neuen Pflegeberufegesetz zusammengeführt.

Termine

Datum
07.09.2017
Untertitel
Freisein, Entwicklung und Autonomie in der Praxis.
Datum
08.09.2017
Untertitel
Pflege in der Zukunft – Vom schneller arbeiten zum anders arbeiten.
Datum
25.09.2017
Untertitel
Kongressteilnahme zum Sonderpreis für unsere Mitglieder
Datum
13.10.2017
Untertitel
Kommunikation und Sprache in der Pflege.

Award 2017

Nachwuchsförderung