15.06.2022
Landesgruppe Rheinland-Pfalz: Fortbildung und Mitgliederversammlung mit Vorstandswahlen
Modernes Krankenhausmanagement
Ort
Westpfalz-Klinikum GmbH
Tagungszentrum
Hellmut-Hartert-Straße 1
67655 Kaiserslautern
Referenten
Helene Maucher, Pflegedirektorin der RKU - Universitäts-und Rehabilitationskliniken Ulm – die als erste Klinik in Europa diese Zertifizierung anstrebt und Nils Jennewein, Rechtsanwalt und in der Kanzlei Bette/Westenberger/Brink in Mainz. Rechtsberater der Landespflegekammer RLP
Details

Modernes Krankenhausmanagement, eine der großen Herausforderungen der Zukunft

Ein Aspekt hierbei ist das Konzept „Magnetkrankenhaus“ oder Magnet Hospitals, ein US-amerikanisches Qualitätssiegel, entstanden in den 80er Jahren, das Topkliniken für ihre Pflegequalität, hohe Fachkompetenz, Pflegeforschung und neue Pflegekonzepte, Zufriedenheit des Personals und der Patienten sowie offene Kommunikation auszeichnet.

Rund 500 Kliniken – meist in den USA und Australien – haben das Zertifikat „Magnetkrankenhaus“, ausgestellt durch das American Nurses Credentialing Center (ANCC), bislang erworben.

Ein weiterer Aspekt ist die Implementierung der Berufsordnung der Landespflegekammer RLP. Die erste Berufsordnung, die sich Pflegefachpersonen selbst gegeben haben. Da die Herausforderungen für das Pflegemanagement groß sind, sollen die Möglichkeiten der Unterstützung durch die Berufsordnung herausgearbeitet werden. Kurz gesagt „Welchen Nutzen bringt sie Berufstätigen?“

Zurück