14.02.2019
2. Kongress für Klinische Pflege.
Forschung stärkt Praxis – Fokus Patient.
Ort
Uniklinik Köln
Hörsaal des LFI-Gebäude 13
Kerpener Straße 62
50931 Köln
Details

Patienten mit komplexen Krankheitsverläufen und Versorgungsbedarfen prägen den Alltag in unseren Kliniken. Neue Ansätze in der pflegerischen Versorgung sind erforderlich, um die Patienten in ihrer Selbstbestimmung und weitestgehenden Selbständigkeit im Umgang mit ihrer Erkrankung zu unterstützen.

Welchen Beitrag kann Wissenschaft in der pflegerischen Patientenversorgung leisten?

Der Kongress beginnt mit einer Reflektion über das Wesen der pflegerischen Arbeit, die geprägt ist von Vertrauen, Schutz der Integrität und Intimität. Im Weiteren werden Forschungsprojekte vorgestellt, die neue Wege für die Pflege eröffnen und zu einer spürbaren Verbesserung der Versorgungsqualität führen. Wie werden Patienten in der individuellen Erkrankungsphase gut informiert und beraten? Wie könnten Strukturen geschaffen werden, die sie auch über den Krankenhausaufenthalt hinaus unterstützen? Welche Technologien und digitalen Medien können sinnvoll in den Pflegealltag integriert werden? Verschiedene Zukunftsszenarien werden skizziert.

Außerdem bieten Workshops Einblicke in wissenschaftliche Methoden und den Transfer von Erkenntnissen in die Praxis.

Der 2. Kongress für Klinische Pflege „Forschung stärkt Praxis – Fokus Patient“ möchte Berufsanfängern in der Pflege sowie denjenigen mit langjähriger Erfahrung, Vertretern der Wissenschaft, des Managements und Studierenden der Pflege und Gesundheit ein Forum für den interdisziplinären Austausch bieten sowie die Vernetzung zwischen Theorie und Praxis fördern.

Diskutieren Sie mit! Wir laden Sie sehr herzlich zum 2. Kongress für Klinische Pflege Forschung stärkt Praxis – Fokus Patient am 14. Februar 2019 in der Uniklinik Köln ein.

Weitere Informationen unter: http://www.uk-koeln.de/kongress-klinische-pflege

Direkte Anmeldung unter: https://www.xing-events.com/Fokus_Patient

Zurück