Datum
15.06.2021
Titel
Pflegemanagement meets Politik – Pflegetalk zur Bundestagswahl 2021
Untertitel
Der Bundesverband Pflegemanagement veranstaltet im Juli und August mit führenden Politikern Online-Pflegetalks zur Bundestagswahl.
Bild
Banner Bundestagswahl
Text

Zu den aus Sicht des Pflegemanagements drängendsten Themen hat der Bundesverband Pflegemanagement Vertreter der fünf großen demokratischen Parteien zum Pflegetalk geladen.  Denn um von den Parteien Aussagen zu ihren Positionen in Bezug auf die Pflege und insbesondere das Pflegemanagement zu erhalten, helfen die Wahlprogramme häufig nur bedingt weiter. 

Im Mittelpunkt der von Peter Bechtel, Vorstandsvorsitzender des Bundesverbands Pflegemanagement und Annemarie Fajardo, stellv. Vorsitzende geführten Gesprächsrunde stehen die folgenden Themen:

  • Finanzierung: Wie sieht eine zukunftsfähige Krankenhausfinanzierung in Zeiten von DRG-System und Pflegebudget aus und wie kann die Refinanzierung von höherqualifiziertem Personal in der Langzeitpflege gelingen, ohne die Bürger und Bürgerinnen noch stärker zu belasten?
  • Personalbedarf und -vergütung: Wie sieht eine leistungsgerechte Personalbedarfsbemessung aus? Wann kommt eine gesetzliche Regelung, die dem Pflegemanagement die Entscheidung über die ideale personelle Besetzung überlässt, statt diese ohne jeglichen Praxisbezug zu regulieren?
  • Führungsverantwortung: Wann wird die Krankenhausleitung nicht nur auf dem Papier, sondern faktisch gemeinsam von ärztlicher Kompetenz, pflegerischer Kompetenz und kaufmännischer Kompetenz bestehen?
  • Einbindung in den GBA: Wann wird die Pflege mehr als eine rein beratende Funktion haben und ein Mitentscheidungsrecht in dem Gremium haben, das über die Gestaltung des Gesundheitswesens entscheidet? 

Die Termine im Überblick.

Die Pflegetalks finden jeweils von 18 bis 19 Uhr statt.

„Ich freue mich sehr auf diesen direkten Austausch mit den politischen Verantwortlichen. Im Dialog lassen sich die parteipolitischen Positionen besser erfassen als über die klassischen Wahlprüfsteine, die häufig nur auf die Pflege allgemein abzielen. Um die Pflege zukunftssicher weiter zu gestalten, brauchen wir aber gerade im Pflegemanagement klare Aussagen,“ so Peter Bechtel. 

Anmeldung unter www.bv-pflegemanagement.de/termine.html

Ansprechpartner

Sabine Girts, MBA
Geschäftsführerin
Tel. +49 (0)30 44 03 76 93
MobilT +49 (0)151 16454772 
E-Mail: info@bv-pflegemanagement.de