Datum
26.05.2020
Titel
10 Jahre Pflegemanagement-Award. Jetzt für die Verleihung 2021 nominieren!
Untertitel
Erfolge zu feiern ist gerade in Krisenzeiten wichtig. Zum zehnjährigen Bestehen des Pflegemanagement-Awards können ab sofort Kandidaten für den Nachwuchs-Pflegemanager des Jahres nominiert werden. Der Pflegemanager des Jahres wird in diesem Jahr von einer Fachjury vorgeschlagen und gewählt.
Text

Der Pflegemanagement-Award feiert Jubiläum. Seit zehn Jahren werden Pflegemanager für ihren herausragenden Einsatz ausgezeichnet. Gerade in der aktuellen Krise sehen wir, wie wichtig ein starkes Pflegemanagement ist. Und das soll natürlich auch 2021 honoriert werden. Die Preisverleihung erfolgt in Zusammenarbeit mit Springer Pflege und mit Unterstützung der beiden Hauptsponsoren ZEQ und Fresenius Kabi Deutschland im Rahmen des Kongress Pflege vom 29. – 30. Januar 2021 in Berlin.

Pflegemanager des Jahres

Der Auswahlprozess für den Pflegemanager des Jahres wurde weiter optimiert. Eine insgesamt neunköpfige Experten-Jury ist aufgerufen, geeignete Kandidaten zu benennen und ihre Vorschläge zu begründen. In einer gemeinsamen Sitzung werden die Kandidaten präsentiert und auf Basis von objektiven Kennzahlen bewertet. Abschließend entscheidet die Jury über den Pflegemanager des Jahres. Gesucht werden Pflegemanager der Top-Ebene die pflegerische Gesamtverantwortung für eine Einrichtung innehaben und durch nachhaltiges und innovatives Handeln überzeugen. Die Kandidaten sollen zudem ganzheitlich und ergebnisorientiert denken, Vorbildfunktion haben und sich für die Stärkung der Profession und des Nachwuchses einsetzen. Ein besonderes Augenmerk gilt dem Krisenmanagement in schwierigen Situationen. Weitere Infos zum Auswahlverfahren unter Pflegemanager des Jahres.

Nachwuchs-Pflegemanager des Jahres

Ab sofort bis zum 30. September 2020 können Vorgesetzte wieder ihren Star unter den Nachwuchsführungskräften nominieren. Die Top 5 Kandidaten präsentieren sich nach einer Vorauswahl im November persönlich der Jury und stellen so ihre kommunikative Stärke unter Beweis. Auch diesmal zählen Engagement, Kreativität, soziale und fachliche Kompetenz zu den entscheidenden Kriterien für die Wahl des Top-Performers. In die Bewertung einfließen soll auch die Führungsstärke in Krisensituationen. Die Jury ist wieder hochkarätig besetzt, u.a. mit Andreas Westerfellhaus, Staatssekretär und Bevollmächtigter der Bundesregierung für Pflege sowie Vertretern aus Wissenschaft, Lehre und Praxis. Mehr Infos unter Nachwuchs-Pflegemanager.

„Die Jubiläumsausgabe des Pflegemanagement-Awards ist mir ein besonderes Anliegen. Als wir vor zehn Jahren den Award ins Leben gerufen haben, waren wir unter den ersten, die sich für eine öffentliche Anerkennung eingesetzt haben. In der Corona-Krise wurden die Pflegepersonen zu Stars, für uns waren sie das schon immer“, kommentiert Peter Bechtel, Vorstandsvorsitzender des Bundesverbands Pflegemanagement den Startschuss für den Award 2021.

Die Preisverleihung findet im Rahmen des Kongresses Pflege vom 29. – 30. Januar 2021 in Berlin statt.

Ansprechpartner

Sabine Girts, MBA
Geschäftsführerin
Tel. +49 (0)30 44 03 76 93
MobilT +49 (0)151 16454772 
E-Mail: info@bv-pflegemanagement.de