Datum
04.02.2020
Titel
Bundesverband Pflegemanagement verleiht Ehrenpreis an Hedwig François-Kettner.
Untertitel
Die Kongresseröffnung des Jubiläumskongresses Pflege bot am 24. Januar 2020 in Berlin den idealen Rahmen für eine besondere Ehrung. Hedwig François-Kettner wurde von Peter Bechtel, dem Vorstandsvorsitzenden des Bundesverbands Pflegemanagement, mit dem Ehrenpreis des Verbands für ihr Lebenswerk als Pflegemanagerin ausgezeichnet.
Text

Und damit für ihre immerwährende Vorbildfunktion in fachlicher wie menschlicher Hinsicht über viele Jahrzehnte hinweg. In seiner Laudatio hob Peter Bechtel ihr hohes Engagement für die Professionalisierung der Pflege insbesondere im Kontext der Akademisierung hervor. Auch ihr unermüdlicher Einsatz für die Verankerung der Pflegedirektion auf Ebene der Krankenhausleitung habe entscheidend zu der heutigen Leitungsstellung des Pflegemanagements beigetragen. Die Anliegen der Pflege und des Pflegemanagements vertritt Hedwig François-Kettner bis heute in unterschiedlichen Funktionen, wie beispielsweise als Beraterin für Entscheider im Gesundheitswesen, Coach für Führungskräfte und Dozentin an Hochschulen sowie als Wissenschaftliche Leiterin des Pflegekongresses beim Hauptstadtkongress Medizin und Gesundheit.

Mit der Integration der drei Standorte der Berliner Charité trug sie nicht zu Letzt als Vorstandsmitglied entscheidend zur Schaffung des größten Universitätsklinikums Europas bei. Darüber hinaus hat sie als Vorsitzende des Aktionsbündnisses Patientensicherheit die Interessen der Patienten mit all ihrer Energie vehement vertreten. „Bei all ihren Erfolgen, Ehrungen und Anerkennungen ist Hedwig François-Kettner aber vor allem immer Mensch geblieben“, schließt Bechtel seine Laudatio. 

Ansprechpartner

Sabine Girts, MBA
Geschäftsführerin
Tel. +49 (0)30 44 03 76 93
MobilT +49 (0)151 16454772 
E-Mail: info@bv-pflegemanagement.de