Datum
12.07.2019
Titel
Verbände präsentieren Broschüre zur Exzellenz in der Pflege
Untertitel
Bundesverband Pflegemanagement, VPU und Katholischer Pflegeverband präsentieren anlässlich des 3. Ulmer Pflegekongresses eine Broschüre zum Thema Exzellenz in der Pflege und fordern die Entwicklung eines Kompetenzzentrums.
Text

Der Bundesverband Pflegemanagement, der Verband der Pflegedirektorinnen und Pflegedirektoren der Universitätskliniken und Medizinischen Hochschulen Deutschlands (VPU) und der Katholische Pflegeverband widmen sich seit Jahren dem Thema Exzellenzentwicklung in der Pflege. Im Oktober 2018 beschlossen die drei Verbände ihre Expertise aus den verschiedenen Initiativen zu bündeln und ein gemeinsames Papier zu erarbeiten. Experten aus den Bereichen Forschung, Lehre und Praxis haben in der nun veröffentlichten Broschüre ihr Wissen zusammengetragen.

Dabei wird deutlich, dass es neben der Zertifizierung zum Magnet®-Krankenhaus eine Vielfalt von individuellen Exzellenz-Programmen gibt. Zum Teil mit dem Ziel einer späteren Zertifizierung nach dem US-amerikanischen Modell. Ein Weg, der aber nicht zwangsläufig für alle Institutionen der richtige sein muss. Die gezielte Förderung von Exzellenz in der Pflege durch eine Professionalisierung von Strukturen, Prozessen und Management-Skills ist jedoch für alle gleichermaßen unabdingbar. Daher fordern die beteiligten Verbände die Einrichtung eines Kompetenzzentrums „Exzellenz in der Pflege“. Aus ihrer Sicht eine zentrale Voraussetzung für ein effektives Shared-Learning, das Zusammenführen kreativer Ansätze und den Ausbau eines europäischen Ansatzes.

Der diesjährige Ulmer Pflegekongress hat sich das Thema Exzellenz in der Pflege auf die Fahnen geschrieben und bietet damit die optimale Plattform zur Vorstellung des Gemeinschaftswerks zu dem viele herausragende Autoren beigetragen haben. 

Ansprechpartner

Sabine Girts, MBA
Geschäftsführerin
Tel. +49 (0)30 44 03 76 93
MobilT +49 (0)151 16454772 
E-Mail: info@bv-pflegemanagement.de