23.10.2017
Landesgruppe Bayern: Bildungstag und Mitgliederversammlung.
Warum Krokodile nicht lachen.
Ort
Schwäbisches Tagungs- und Bildungszentrum
Klosterring 4
87660 Irsee
 


Referenten
Margit Hertlein
Details
Frau Hertlein kommt! Dieses Jahr haben wir uns entschlossen den Bildungstag als Workshop zu gestalten und für Sie eine hochkarätige und bekannte Dozentin zu organisieren.
 
Mit dem Programm „Warum Krokodile nicht lachen“ will Ihnen Frau Hertlein die Fragen: Was hat die Evolution sich dabei gedacht? Warum brauchen wir dann das Lachen und Krokodile nicht? Was hat sich die Evolution bei unserem Gehirn gedacht?
 
Für uns Menschen ist Lachen nicht nur gesund, sondern steigert unsere Leistungsfähigkeit, verändert unser Denken, baut Stress ab, fördert das soziale Miteinander und hilft Konflikte lösen.
 
Auf dem Weg zu den Antworten werden Ihnen u.a. die Funktion und Zusammenhang der drei Teile unseres Gehirns, Reptiliengehirn, Limbisches System und Großhirn näher erläutern.
 
Für alle Menschen im Gesundheitswesen ist ein entspanntes Limbisches System eine gute Idee. Denn dann kann das Großhirn wirklich gut arbeiten. Krokodile brauchen das nicht, die schwimmen entspannt und unbelastet von Emotionen herum. In diesem Work-shop, gefüllt mit komödiantischen Elementen und Lachen, gibt Margit Hertlein neue Sichtweisen und Ideen zum Umsetzen mit.
Kosten
90 Euro
Sonderpreis für Mitglieder
45 Euro

Zurück